Forum Justizgeschichte e.V.

Vereinigung zur Erforschung und Darstellung der deutschen Rechts- und Justizgeschichte des 20. Jahrhunderts

Vortrag: "Die staatlich gelenkte Ausplünderung der deutschen Juden in der Nazi-Diktatur"

Anläßlich des Holocaust-Gedenktages hat Manfred Krause, Präsident des schleswig-holsteinischen Verwaltungsgerichts und ehemaliger Vorsitzender des Forum Justizgeschichte e.V., einen Vortrag zum Thema "Die staatlich gelenkte Ausplünderung der deutschen Juden in der Nazi-Diktatur" vor schleswig-holsteinischen ProberichterInnen gehalten.

 

Eine überarbeitete Wiedergabe des Vortrags vom 27. Januar 2011 finden Sie hier.


Copyright © Forum Justizgeschichte e.V. 2003-2017