Forum Justizgeschichte e.V.

Vereinigung zur Erforschung und Darstellung der deutschen Rechts- und Justizgeschichte des 20. Jahrhunderts

8. w. Fachtagung „Die RAF und die Justiz“

Die Tagung ist überbelegt. Es können keine Anmeldungen mehr angenommen werden. Wir müssen schon einigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern absagen.

 

Hier kann das Tagungsprogramm heruntergeladen werden 

 

 

Eine Anmeldung ist nicht mehr möglich

 

Die 8. Wissenschaftliche Fachtagung des Forums findet vom 30.09. bis 02.10.2006 in der Deutschen Richterakademie Wustrau statt.

 

Die RAF und die Justiz. Nachwirkungen des Deutschen Herbstes

 

Samstag, 30.09.2006

  • 14.00 
    Begrüßung und Einführung in das Thema der Tagung
  • 14.20 
    Überlegungen zur Entstehung der RAF
    – Faktoren und Ausgangsbedingungen

    Dr. Wolfgang Kraushaar
    Hamburg

  • 15.30 
    Die Entwicklung zu terroristischem Handeln
    als psychosozialer Prozess

    Prof. Dr. Lorenz Böllinger
    Bremen

  • 16.30
    Die Geschichte der RAF
    Dr. Tobias Wunschik
    Berlin

  • 18.00  Abendessen

  • 19.00 
    Legitimität des Aufstands?
    Prof. Richard Hyland,
    Camden, NJ. (USA)


 

Sonntag, 01.10.2006

  • 9.00 
    Das gesellschaftliche Umfeld der RAF

    Dr. Martin Schmidt
    Hamburg

  • 10.00 
    Die Rote Hilfe

    Dr. Helmut Pollähne
    Bremen

  • 11.00  Pause

  • 11.15 
    Frauen in der RAF.
    Erklärungsmuster von
    Strafverfolgungsbehörden und Gerichten

    Dr. Gisela Diewald-Kerkmann
    Bielefeld

  • 12.00 
    Essen

     
  • 13.30 
    Stammheim und das Strafprozeßrecht

    Prof. Dr. Ingo Müller
    Bremen

  • 14.15 
    Die RAF-Prozesse.
    Öffentlichkeit und Justiz
    aus Sicht der Strafverteidiger

    RA Kurt Groenewold
    Hamburg

  • 15.30 
    Pause


  • 16.00 
    Das Bundesverfassungsgericht und die RAF

    PD Dr. Thomas Henne
    Frankfurt am Main

  • 17.00 
    Staatsräson und Verfassungsräson.
    Staatliche Handlungslegitimationen
    im Deutschen Herbst

    Dr. Andreas Funke
    Köln

  • 18.00 
    Abendessen


  • 19.30 
    Herbst in den Niederlanden.
    Die niederländische Justiz,
    die Gefangenen der RAF und
    ihre Verteidiger 1977/78

    Dr. Jacco Pekelder
    Amsterdam (NL)


Monatg, 02.10.2006 

  • 9.00 
    Stammheim und die Folgen für die Rechtskultur
    Podiumsdiskussion mit:
    •  RA Rupert von Plottnitz, Frankfurt am Main
    •  GenStA Klaus Pflieger, Stuttgart
    •  RA Kurt Groenewold, Hamburg
    •  Moderation: RA Klaus Eschen, Berlin

  • 10.30 
    Pause


  • 10.45 
    Mitgliederversammlung des Forum Justizgeschichte e. V.
    •  Hierzu ergeht eine besondere Einladung

  • 12.30
    Mittagessen und Abfahrt


 


Tagungsprogramm 8. FT


Hier kann das Tagungsprogramm heruntergeladen werden Die RAF und die Justiz – Nachwirkungen des Deutschen Herbstes

Copyright © Forum Justizgeschichte e.V. 2003-2017