Archiv für Justizgeschichte

Justiz- und Behördenakten in der Zeitgeschichtsforschung

Basierend auf der Tagung des Forum Justizgeschichte 2017 in der Justizakademie in Recklinghausen ist der von Dieter Deiseroth und Annette Weinke herausgegebene Band "Zwischen Aufarbeitung und Geheimhaltung. Justiz- und Behördenakten...
Weiterlesen

Das „Haus der Flieger“ und die „Euthanasie“-Verbrechen

Am 19. April um 18 Uhr wird eine Lesung, ein Gespräch und ein Vortrag zur Juristenkonferenz  im April 1941 im damals "Haus der Flieger"  genannten, heutigen Abgeordnetenhaus live gestreamt. Die...
Weiterlesen

Geraubte Bücher

Karina Urbach schreibt in einem Gastbeitrag in der Zeit zu "Geraubten Büchern" im Nationalsozialismus nicht nur über das Kochbuch ihrer Großmutter, dass die Nationalsozialisten kaperten, sondern auch über Otto Liebmann....
Weiterlesen

Norbert Frei zu „Ungesühnte Nazijustiz“

Vor 60 Jahren wurde in Karlsruhe die Ausstellung "Ungesühnte Nazijustiz" eröffnet. Hauptautor und -initiator war unser langjähriges Mitglied Reinhard Strecker. Zur großen Wirkung und historischen Einordung der Austellung hat der...
Weiterlesen