Archiv für Restitution

Geraubte Bücher

Karina Urbach schreibt in einem Gastbeitrag in der Zeit zu "Geraubten Büchern" im Nationalsozialismus nicht nur über das Kochbuch ihrer Großmutter, dass die Nationalsozialisten kaperten, sondern auch über Otto Liebmann....
Weiterlesen

Weiterer Vortrag in der Reihe „Raub ohne Restitution“, 18. Januar 2021, 18 Uhr

Am 18. Januar 2021 um 18 Uhr beschließen wir unsere Onlinevortragsreihe zum Thema "Raub ohne Restitution mit dem Vortrag Nathalie Neumann, “Restbestand CCP und kein Ende ? Deutschland und sein...
Weiterlesen

Forschungsprojekt „Restatement of Restitution Rules“

In der Rubrik Gerecht und fair? Die Anwendung des Nachkriegsrechts zur Lösung gegenwärtiger Raubkunstfälle im internationalen Vergleich machten Anne Dewey zu "Pauline Grünzweig vor dem österreichischen Kunstrückgabebeirat", Charis Hahne zu...
Weiterlesen

Jetzt anmelden: Vortragsreihe „Recht ohne Restitution? Die Justiz und die Rückerstattung von ‚arisiertem‘ Vermögen“

Die Auseinandersetzungen um Ernst-Ludwig Kirchners „Berliner Straßenszene“ oder um den „Fall Gurlitt“ haben einer breiteren Öffentlichkeit deutlich gemacht, wie präsent die Folgen der massenhaften Plünderung jüdischen Vermögens zwischen 1933 und...
Weiterlesen