Archiv für 1949-1990 Bundesrepublik

Fritz Bauer – Generalstaatsanwalt. Nazi Jäger

Arte erinnert am 28. Mai 2019 um 21:55 Uhr an Fritz Bauer, den Generalstaatsanwalt, der die ersten umfangreichen Ermittlungen gegen das Personal des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau geleitet hatte, die am 20....
Weiterlesen

21. Jahrestagung, Rechtsprechung im „Kalten Bürgerkrieg“? Neue Perspektiven zur deutsch-deutschen Justizgeschichte der 1950er und 60er-Jahre, 20. bis 22. September 2019

70 Jahre nach Inkrafttreten des Grundgesetzes wird vielfach zurückgeblickt auf eine so beschriebene fundamentale Liberalisierung und Demokratisierung im Laufe der „Bonner Republik“. Auch für die bundesdeutsche Justiz der 1950er und...
Weiterlesen

Späte Anerkennung für Reinhard Strecker

Der Spiegel hat ihn unlängst in einem Artikel, den er Reinhard Strecker für seinen langen, unermüdlichen und entbehrungsreichen Kampf gegen die NS-Kontinuitäten im deutschen Justizsystem und um die Aufdeckung der...
Weiterlesen

Juristische Aufarbeitung des NS-Unrechts in Schleswig-Holstein

Am 9. April 2019 um 18:00 Uhr referiert Hans-Ernst Böttcher im Schleswig-Holsteinischen Oberlandesgericht in Schleswig zur "Juristischen Aufarbeit des NS-Unrecht in Schleswig-Holstein". Die Veranstaltung wird in Kooperation des Landesbeauftragten für...
Weiterlesen