Archiv für Buch

Diskussion mit Annelie Ramsbrock über „Geschlossene Gesellschaft“, 20.01.2021, 16 Uhr

Annelie Ramsbrock untersucht in ihrem Buch aus zeitgeschichtlicher Perspektive den Strafvollzug durch Inhaftierung in der Bundesrepublik. Wie entwickelten sich nach 1945 die Leitideen, die das Leben im Gefängnis prägen sollten?...
Weiterlesen

Willige Vollstrecker oder standhafte Richter? Die Rechtsprechung des Oberlandesgerichts Frankfurt am Main in Zivilsachen 1933-1945

Am Oberlandesgericht Frankfurt a.M. hat eine richterliche Arbeitsgruppe (Jens-Daniel Braun, Dr. Georg D. Falk, Dr. Rudolf H. Harleib, Klaus Schlitz und Dr. Ulrich Stump) erstmals 2.800 zivilrechtliche Entscheidungen eines Oberlandesgerichtes...
Weiterlesen

Verjagt aus Amt und Würden, Buchvorstellung in Berlin

Am 31. Januar 2019 um 18 Uhr wird im Rahmen der 51. Pankower Waisenhausgesprächs das Buch "Verjagt aus Amt und Würden - Vom Nazi-Regime verfolgte Richter des Preußischen Oberverwaltungsgerichtes" vorgestellt....
Weiterlesen

Betrifft JUSTIZ 136 (2018)

Im aktuellen Heft "Betrifft JUSTIZ", das im Dezember 2018 erschienen ist, hat Hans-Ernst Böttcher eine Besprechung zum Werk  "Verfassungswidrig! - Das KPD-Verbot im Kalten Bürgerkrieg" veröffentlicht, für das Prof. Dr....
Weiterlesen