22. Jahrestagung „Raub und Restitution“

Unsere nächste Jahrestagung wird vom 25. bis zum 27. September 2020 in der Deutschen Richterakademie in Wustrau/Ruppiner See stattfinden.

Unter dem Arbeitstitel „Raub und Restitution“ setzt sich die 22. Jahrestagung mit den bis in die Gegenwart reichenden rechtlichen Auseinandersetzungen um die Rückerstattung geraubten jüdischen Vermögens nach 1945 auseinander. Damit knüpfen an die 19. Jahrestagung von 2017 zum Thema „Verweigert und Verspätet. NS-Verfolgte und ihr Kampf um Anerkennung und Entschädigungen“ an.